Willkommen in der Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin!


Der Berliner Dom, die größte Kirche Berlins, versteht sich als ein zentraler Ort der evangelischen Kirche in Deutschland. Weit über die Grenzen der Kirchengemeinde und der Stadt hinaus zieht er Jahr für Jahr hunderttausende Besucherinnen und Besucher aus dem In- und Ausland an.


Mit seinen GottesdienstenFührungen und über 100 Konzerten und Veranstaltungen im Jahr lädt der Berliner Dom dazu ein, sich der christlichen Glaubenstradition in musikalischer und spiritueller Weise zu nähern. Das Angebot umfasst zum Beispiel Glaubens- und Taufkurse, monatliche Taizé-Andachten, Kindergottesdienste und Jugendarbeit mit Konfirmanden. Neben der Philharmonie, dem Konzerthaus am Gendarmenmarkt und den Opernhäusern gilt der Berliner Dom als Topadresse unter Musikfreunden.

 

Die Hohenzollerngruft unter dem Berliner Dom ist die wichtigste dynastische Grablege Deutschlands und gehört neben der Kapuzinergruft in Wien, den Königsgräbern in der Kathedrale St. Denis von Paris und der Gruft der spanischen Könige im Escorial bei Madrid zu den bedeutendsten dynastischen Grablegen Europas.

 

Im Untergeschoss des Berliner Domes befinden sich zudem der hauseigene Dom-Shop und das Domcafé .

 

Falls Sie immer aktuelle Informationen über unsere zahlreichen Veranstaltungen und Konzerte erhalten möchten, können Sie unseren monatlichen Newsletter abonnieren.


Besuchen Sie auch unsere Website http://www.berliner-dom-stiftung.de/
Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Mosaikpatenschaft zu übernehmen!


engel_sandstein_-_klein.jpg

Störfall Religion - Predigtreihe 2016 der Berliner Citykirchen

Die diesjährigen Predigtreihe der Berliner Citykirchen trägt den Titel Störfall Religion. Fünf Predigerinnen und Prediger fragen provokant, ob Glaube gefährlich ist, Privatsache, Nächstenliebe, Kunst oder ob Religion Unglaube bedeutet? weiterlesen

 


rsb_2016_c_molina_visuals_-_klein.jpg

RSB mit Bruckners 5. Sinfonie erstmals im Dom

Am 1. Oktober 2016, um 20.00 Uhr erklingt erstmals Anton Bruckners monumental-kraftvolle Sinfonie Nr. 5 B-Dur im Berliner Dom mit dem Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB). Das RSB spielt sie unter der Leitung seines ehemaligen Chefdirigenten Marek Janowski, der als deutscher Kapellmeister im besten Sinne des Wortes gilt.

weiterlesen


 

Sicherheitsbestimmungen

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, aus Sicherheitsgründen möchten wir Sie bitten, Ihre großen Koffer und Taschen in den Schließfächern des Berliner Domes zu deponieren. Sie finden diese in den Domarkaden.


 

Unser Veranstaltungstipp: 

 

Singet dem Herrn

Konzert in der Tauf- und Traukirche
Motetten von Schein (Israelsbrünnlein), Schütz (Psalmen Davids), Bach, Gesualdo u.a.
Kammerchor der Berliner Domkantorei
Leitung: Tobias Brommann

FREITAG, 30. September 2016 - 20.00 Uhr